Unterbrechung der Arbeit - Ablenkung durch Fragen adé.

Unterbrechung der Arbeit

Unterbrechung der Arbeit – Ablenkung durch Fragen adé

Wussten Sie, dass Sie für die Ablenkung durch Fragen von Ihren Beschäftigten selbst verantwortlich sind, für die Unterbrechung der Arbeit?

Wenn Ihr Mitarbeiter Fragen stellt, antworten Sie in der Regel? Wenn Sie jetzt ja sagen, lesen Sie weiter, alle anderen Leser bitte ich auf den nächsten oder die letzen Blogs zu schauen. 😊

Die meiste Ablenkung der Chefs entsteht durch Fragen der Mitarbeiter, die in 80% der Fälle von ihnen selbst beantwortet werden können.

Klar gibt es auch Fragen zu Kunden, die wichtig sind, weil hier Informationen fehlen. Das ist natürlich ok! Die sind nicht gemeint. Ich spreche von den Fragen, bei denen es um die Bestätigung in einer Sache geht!

Oft wollen Mitarbeiter eine Bestätigung, obwohl sie genau wissen, was zu tun ist. Wenn Sie als Chef stets antworten, kann der Mitarbeiter was nicht tun? … Genau – selbst denken!

Sie selbst haben durch Ihre Antworten Ihre Mitarbeiter konditioniert!

In Zukunft gilt, natürlich nur wenn Sie es ändern wollen:

Bitte immer Rückfragen: Wie würdest Du es machen. Stellen Sie immer eine offene Frage!

Sein Sie beharrlich, wenn nicht sofort eine Antwort kommt und warten. Machen Sie es so lange, bis der Mitarbeiter seine Lösung präsentiert und irgendwann wird er selbst Entscheidungen treffen können: Denn jetzt hat er es gelernt. Sie haben ihn umkonditioniert!

Glückwunsch! Und wenn Sie hierzu noch Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Quelle Foto: Pixabay

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.