Beiträge

Auszubildende_führen_im_Handwerk_Litano_Coaching

Auszubildende im Handwerk

Auszubildende führen im Handwerk

Das Thema Auszubildende finden und ausbilden, ist natürlich nicht nur Thema für das Handwerk.

Oft kann der Einstieg für eine gemeinsame Zusammenarbeit über ein Praktikum funktionieren, jedoch ist die Generation Z, wie sie inzwischen genannt wird, eher zurückhaltend und häufiger unentschlossen. Insbesondere Handwerksbetriebe berichten uns das immer wieder. Nun, gerade deshalb ist es besonders wichtig, die jungen Menschen „richtig abzuholen“, um sie für den künftigen Berufseinstieg zu begeistern.

Vor einigen Wochen hatte ich ein Gespräch mit einem Gesellenteam eines Gas- und Wasserinstallateurbetriebes. Die Aussagen, wie mit Praktikanten und Lehrlingen umgegangen wird, waren doch teilweise fragwürdig! Das ging von „hol mal das Werkzeug aus dem Auto, dann kannst Du zugucken“, bis hin zu: „wenn „DER“ nicht interessiert ist und mich was fragt, lass´ ich den links liegen“. Mann oh Mann, da ging mir echt der Hut hoch! Deshalb schreibe ich heute mal einen Block darüber. Weiterlesen

Effizienz_durch_Delegieren_Führen_durch_Fragen_Litano_Coaching

Mehr Effizienz durch Delegieren

Beim Delegieren wird geführt, gefordert, und gefördert…und Sie als Unternehmer lernen selbst noch etwas dazu. Ob Sie wollen oder nicht.

Als Unternehmer ist es für Sie wichtig mehr Effizienz durch Delegieren zu erzielen.

Es fällt jedoch vielen Unternehmern schwer, ihre Aufgaben „nachhaltig“ zu delegieren, da sie es gewohnt sind, seit Jahren alles „selbst zu machen“. Das führt dazu, dass sie nicht „am“, sondern „im“ Unternehmen arbeiten.

Dazu kommt die eigene Denkweise über das Delegieren: Wenn ich etwas delegiert habe, kommt die Aufgabe häufig wieder zu mir zurück. Dann hätte ich es gleich selbst machen können…

Die Frage ist, was ist die Ur-sache, wie kommt es dazu, dass Aufgaben immer wieder zu einem Unternehmer zurückfließen und die Effizienz somit leidet? Weiterlesen

Wie ein Team funktiniert...

Ihr Team und Teammeetings

Der Inhaber eines Gas-und Wasser-Installateurbetriebes war gezwungen seinen Führungsstil zu verändern, da er noch zwei weitere Betriebe führte. Eine Grundvoraussetzung, damit ein Team selbständig funktioniert, ist: Vertrauen! Das Fundament hierfür wurde durch regelmäßige Teammeetings gelegt, die immer durchgeführt wurden. Zusagen an die Mitarbeiter wurden vom Chef eingehalten. Auf ihn ist Verlass! Das quittierten die Mitarbeiter mit einem enormen Leistungsanstieg.